dance worxxx company

"Für mich ist Tanzen nicht bloß ein Sport, sondern eine eigene Sprache. Nach dazu eine Sprache, die man nicht schon immer bei sich hat und deshalb nur erweitern muss. Durch das Tanzen wird mein Alltag leichter, ich kann überall, immer wann ich will und in jeder Stimmungslage tanzen. Manchmal wird mir auch einiges klarer, wenn ich tanze scheint sich unbewusst in meinem Kopf alles in Ordnung zu bringen. Durch das Tanzen kann ich Dinge sagen, die ich mit Worten nicht ausdrücken könte, und das ist es, was ich so daran liebe."

 

Unser Jugendtanzensemble dance worxxx trifft sich mindestens zweimal pro Monat zum Trainieren und Expermientieren. Unter der Leitung von Choreografin und Tanzpädagogin Eva Eger erforschen wir Themen, die uns bewegen. Unsere Stücke beschäftigen sich mit individuellen Entwicklungsprozessen, gesellschaftlichen und historischen Fragestellungen und Beobachtungen, die wir draußen in der Welt machen. Wir sammeln Ideen, entwickeln unsere Bilder, mit denen wir experimentieren. Durch Improvisation entwerfen daraus unser Bewegungsmaterial. Zusammen komponieren wir damit unsere Bühnenstücke.

 

"Am Tanzen gefällt mir am Besten, dass man seiner Kreativität freien Lauf lassen kann, es wird nie langweilig, da man immer neue Ideen umsetzen kann. Durch Tanz kann man seine Gefühle auf eine andere Art ausdrücken. Es ist immer interessant mit verschiedenen Bewegungen zu spielen, sie der Musik anzupassen und sich von der Musik inspirieren zu lassen. Unsere Company arbeitet immer super zusammen, wir helfen und unterstützen uns gegenseitig und es versteht sich jeder mit jedem.

Wir haben immer etwas zu lachen, mit der Company unterwegs zu sein ist immer lustig. Wir treffen uns nicht nur zum Training, sondern unternehmen auch so gemeinsam etwas, gehen zum Beispiel Pizza essen." Laura

 

Im Jahr 2017 feiert die dance worxxx company ihr 15-jähriges Bestehen. Seit der Gründung 2002 haben wir viel erlebt: Das Deutsch-Russische Kulturfestival in Chabarovsk, Russland, mehrere Partnerstadtprojekte mit Jugendensembles aus dem Tanz-und Theaterbereich in Aberdeen, Schottland, die Teilnahme an verschiedensten Festivals wie z.B. Schleudertraum Festival Regensburg, Rampenlichter und Festival Junger Tanz Bayern in München oder Tanzträume Straubing. Der Austausch mit anderen Jugendlichen, anderen Kulturen und künstlerischen Herangehensweisen macht uns immer sehr viel Spaß und inspiriert uns in unserer eigenen Arbeit.

 

"Wir haben sehr viel Spaß miteinander. Wir bauen aufeinander auf und unterstützen uns gegenseitig. Es ist fanstatisch die „Macht und Energie“ der Gruppe zu spüren. Das Gefühl in einem Tanz wenn wir mit unserer Energie aufeinander treffen! Es ist sehr interessant die anderen beim Tanzen zu sehen: Jeder hat seinen eigen en Style, wie er seine Gefühle im Tanz interpretiert. Das ist sehr spannend und hilft neue und vielseitige Sichtweisen zu öffnen!" (Lisa)

Aktuelle Produktion

UNSTABLE

Premiere: 29.10.2016

Grau ist die Manipulation. Grau ist berechenbar. Unrebellisch. Es schimmert ab und zu das Schwarz durch und dann wieder das weiß. Aber es bleibt eben Grau. Gleichmäßig gleichförmiges Gleichgewicht. Das bisschen Schwarz, das bisschen Weiß, das fällt kaum ins Gewicht. Wenn die graue Masse denkt, es ist gut, dies oder jenes zu lieben, ist das sicher richtig so. Wegen der Gleichförmigkeit. Wenn die graue Masse denkt, es ist gut, dies oder jenes zu verachten, auch. Wegen der Gleichförmigkeit. Gleichmäßigkeit, Gleichförmigkeit beruhigt das Auge. Die Tänzer auf der Bühne bewegen sich synchron. Das ist gut, denn da ist eine Ordnung. Nicht jede Ordnung ist gut. Grau ist gut. Etwas das grau ist, ist nicht besonders anfällig, instabil zu werden. Auf Grau sieht man den Schmutz nicht so.

 

Ensemble

Das Einzugsgebiet der dance worxxx company erstreckt sich über die Oberpfalz und Niederbayern bis nach Tschechien. Unsere Tänzerinnen sind zwischen 15 und 23 Jahre alt und haben unterschiedlichste kulturelle Hintergründe: Sie stammen aus den USA, Persien, Russland, Tschechien und natürlich aus Deutschland.

 

"I love to dance because I think it brings out the best side of me. I believe that I can truly be who I am when I dance and that I can express my feelings completely. I don't have to think or prove anything to anyone. I can just live in the moment and create something of my own." Miriam

 

"Es ist sehr schön mit meiner Tanzgruppe zusammen zu sein, zu tanzen und Spaß zu haben. Es ist nie so, dass wir in einem Stück nicht weiter kommen, da immer jemand einen guten Einfall hat, was wir machen könnten. Zudem haben wir auch immer ein Gesprächthema und es wird nie langweilig. Die Gleichberechtigung in unserer Gruppe ist auch sehr beachtenswert, denn jeder darf sich einbringen und jeder darf gleich viel tanzen."

 

"Auch wenn wir alle so verschieden sind, kommt doch immer etwas Homogenes und Stimmiges dabei raus. Jedes Stück hat eine Geschichte, die wir miteinander erlebt und erarbeitet haben und bei der jeder als Individium mit voller Kraft mithilft. Außerdem haben wir viel Freiheit uns persönlich einzubringen, denn wir bekommen häufig nur Rahmenbedingungen und Verbesserungsvorschläage von Eva. Das gibt mir die Möglichkeit, zu experimentieren und zu sehen, wie sich etwas entwickelt." (Leonie)

 

"Unsere Company besteht aus vielen super kreativen und absolut liebenswürdigen menschen mit denen man super Choreografien erstellen kann und wahnsinns Tänzer sind und mit denen es auch immer wieder jede Menge Spaß macht zu tanzen." (Pauli)

 

"Dance makes me happy, it gives me the opportunity to express myself. When I dance I don't feel stress, I don‘t feel anything negative, just the joy from moving to some song, and the joy of the energy going through my body.

What makes dancing special is just the, movement. Not the place, not the shoes, not the outfit. Just the movement." (Michelle)

Hier finden Sie uns

Tanzstudio Krippner
Obermünsterstr. 9
93047 Regensburg

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 0941 57706+49 0941 57706

Mobil: 01714426050

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tanzstudio Krippner